Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

<
Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

TÜV-Mängel
#1

Da ich aktuell grad TÜV für meinen grünen gemacht hab, kam mir grad mal die Idee eine Liste anzulegen, wer welche TÜV-Mängel hatte um so Schwachstellen, neuralgische Punkte und Häufungen zu sammeln, die vielleicht für andere Interessant sein könnten !

Würde mich freuen, wenn sich hier viele Beteiligen.

Bitte an dieser Stelle explizit keine "Bei mir war nix" sondern nur bemängelte Punkte von der Prüforganisation !

Danke und Gruß,

Patrick

230.475
129.063
Zitieren
#2

Domlager vorne
Kosten Material 107€
Zeitaufwand ca. 1 Std

230.475
129.063
Zitieren
#3

Leichter Ölverlust
Zitieren
#4

Die Idee ist saugut....aber das sieht nach richtig viel Arbeit aus, wenn die Daten die jetzt zusammenkommen ordentlich aufbereitet werden sollen.
Aus Gründen der langen Bauzeit des R129 sollte hier m. E. neben dem TÜV-Mängel stets die Angabe zum Modell und dem jeweiligen Baujahr gelistet werden. Das wird dann eine schöne Excel-Datei....... :wimmer: .Ich rechne hier mit > 300 Beiträgen die nächsten Wochen.
Wo ist mein letzter TÜV-Bericht?

-Chris- :bier:
Zitieren
#5

Hallo,
bei meinem hatten die vorderen Traggelenke zu viel Spiel.
Material kostet ca 80 Euro, aber das aus- und einbauen ohne das passende Werkzeug ist fast unmöglich.
Grüße aus Franken
Michael
Zitieren
#6

Wahrscheinlich der Klassiker:

Ölaustritt am Zylinderkopf / 320 SL Bj. 92 / 100.000 km

Rep.: 1.000 € :wimmer:

LG Norbert
Zitieren
#7

OK.... danke für die Anregung....
Dann machen wir das am besten so:
Ich erstelle nach und nach eine Tabelle in einem geschlossenen Fred.
Als Angaben wären schön:
Modell, Modelljahr, Laufleistung, Mängel, evtl. Beseitigungskosten, MB oder freie WS

Danke und Gruß,

Patrick

230.475
129.063
Zitieren
#8

Meiner ist EZ 05/2000, hatte zum HU-Termin im September etwa 95.000 km, ist mit Scheckheft bei MB in der Wartung. Die HU war ohne Mängel (dafür habe ich jetzt die braune Pest an den Wagenheberaufnahmen, da kümmere ich mich diese Woche mal drum).
Zitieren
#9

Super Idee, freue mich schon auf die Excel Liste. Schon jetzt ein großes Danke für die Arbeit.

Meiner: 320 SL, BJ 1995 165.000 (Zeitpunkt der letzten HU) 04-09

Mängel:

412 Rückfahrscheinwerfer: einer leuchtet nicht.
Kontaktspray und Glasfaserpinsel zum reinigen der Kontakte.

510 Bereifung: Profiltiefe, Abfahrgrenze beachten.
Nun ja, jetzt braucht er neue.

LG Michael
Zitieren
#10

Hi Patrick,
Tüv - Berichte gefunden.

HU 2007: Leichte Mängel. Grund: Haltbarkeit des Verbandskasten abgelaufen (Spass ohne!)
HU 2009: Keine erkennbaren Mängel (ich hatte mir den Verbandskasten aus dem Wagen meiner Frau in den SL gelegt)
Mein SL: 300SL, 12 V, BJ 1992.

Gruss
-Chris-
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Letzter Beitrag von KaeptnNemo
04.12.10, 13:03

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste